Förderung Digitalisierung in der Verwaltung

Die Digitalisierung ist eine der drängendsten Notwendigkeiten für eine bessere öffentliche Verwaltung. Die Corona-Krise demonstriert das auf vielerlei Weise. Auch Unternehmen sehen sich vermehrt mit dem digitalen Wandel und dessen Herausforderungen konfrontiert. Für einen Digitalisierungsschub im öffentlichen und privaten Sektor stehen nun 1 Milliarde Euro zur Verfügung. Damit sollen Prozesse durch eine digitale Verwaltung beschleunigt werden und Kommunen befähigt werden, diese auch mit nachhaltigem Energieverbrauch zu nutzen. Der Digitalisierung der Wirtschaft geben Maßnahmen wie die erweiterten Abschreibungsmöglichkeiten für digitale Wirtschaftsgüter und ein Förderprogramm für Plattformen einen zusätzlichen Schub.

Quantentechnologie ist der nächste große Technologiesprung, und wir wollen hier in Deutschland Vorreiter sein. Deshalb fördert der Bund die Entwicklung und Produktion von Quantentechnologien in Deutschland. Daraus soll in Zukunft ein lukratives, industrielles Standbein sowohl für Hard- als auch Software entstehen. Mit zusätzlichen 2 Milliarden Euro aus dem Konjunkturprogramm ist unter anderem der Bau von mindestens zwei Quantencomputern geplant. Exzellente Forschung in Verbindung mit Produktentwicklung, substanzielle Förderung von Unternehmens- und Start-up-Gründungen sowie neue gemeinsame Spitzencluster aus Wissenschaft und Industrie legen den Grundstein für unsere Quantenzukunft.